23.11.: Drumquartett-Konzert im Rössli Stäfa

Die zweite Ausgabe des Drumquartett-Konzerts im Rössli steht bevor:
erstmals wird das Drumquartett vom Perkussionsensemble unterstützt.

Kommt vorbei und füllt eure Ohren mit Rhythmen und Grooves!

J M O Z D R U M Q U A R T E T T
& PERKUSSIONSENSEMBLE

DO. 23. November 2017
20 Uhr im Rössli Stäfa
Türöffnung: 19:30 Uhr
Eintritt: Kollekte
Dauer: ca. 45min

Download Flyer Drumquartett 2017

 

abgesagt: JMOZ am Smärt Stäfa

Leider, leider müssen wir unseren Auftritt am Smärt, dem Stäfner Wochenmarkt vom Samstag, 29. September 2017, absagen. Wir haben leider zu viele Absenzen in wichtigen Besetzungen, die wir nicht andersweitig kompensieren können.

Es tut uns sehr leid, dass wir uns nicht dem Stäfner Smärt-Publikum präsentieren können und freuen uns auf eine neue Gelegenheit nächstes Jahr!

17. Juni: Back to the Future! Konzert im Rössli

Back to the Future: JMOZ meets Lakeside Bigband!

Ein Highlight der besonderen Art erwartet uns am 17. Juni 2017 im Rössli Stäfa. Die JMOZ tritt zusammen mit der Lakeside Big Band auf! Die Lakeside Big Band ist aus der ehemaligen JMOZ Big Band hervorgegangen und es spielen heute noch viel ehemalige JMOZler dort mit.

Von der JMOZ spielen das Jugendorchester und das Drumquartett mit.

Samstag, 17. Juni 2017, Kultursaal Rössli Stäfa
19 Uhr Türöffnung, 20 Uhr Konzertbeginn

Bar/Snack/Sweets

Eintritt CHF 20.- ;
Jugendliche/Studenten/Lehrlinge CHF 10.-

Ticket-Vorverkauf auf  www.ticketfrog.ch/back2thefuture

Tickets sind auch an der Abendkasse erhältlich.

Download Programm-Flyer

6. Mai: Musikschultag Hombrechtikon

Am Samstag, 6. Mai 2017 spielt das Perkussionsensemble der JMOZ am Musikschultag der Jugendmusikschule Hombrechtikon (JMSH).

Von 9.30 Uhr bis 11.00 Uhr stellen im Schulhaus Gmeindmatt die Musiklehrerinnen und Musiklehrer ihre Instrumente vor und beantworten Fragen.

Um 11.00 Uhr findet im Singsaal ein kleines Konzert statt, bei dem Schülerinnen und Schüler der Jugendmusikschule Hombrechtikon und der JMOZ musizieren und damit – hoffentlich – bei den jungen Besucherinnen und Besuchern die Lust auf eine künftige eigene musikalische Betätigung noch vollends wecken.

Mehr Informationen auf der Website der JMSH

Download Flyer